Alpgeschichten

Geschichten von der Alp, Erzählungen, Erlebtes und Erfundenes.

Von fliegenden Kühen, verrückten Hunden, kniffligen Seilbahnen, verirrten Wander-Chirurgen, urchigen Stiefelmannen und verlorenen Kälbern. Damals im Alpsommer.

 

Hautnah erlebt und live erzählt und gespielt. Dramatisch, komisch, alpoesk.

 

Eine Eigenproduktion

Text & Spiel: Elmar Büeler

 

Ein Alperlebnis auf Ihrer Bühne, an Ihrem Fest, auf der Wiese oder in den Bergen.

 

Der Anlass kann sehr individuell gestaltet werden. Bitte fragen Sie ganz unverbindlich an, um Ihre Wünsche zu besprechen: Kontakt

 

Aktuelle Spieldaten: hier

 


Film/Fotos: Rudolf Steiner

Hintergrund & Entstehung des Stücks

Im Sommer 2012 habe ich als Älpler auf der Alp Unter-/Obersihl bei Studen im Kanton Schwyz gearbeitet. Zusammen mit einem sehr guten Freund haben wir uns um das Wohl und die Gesundheit von rund 90 Mutterkühen und ihren Kälbern gekümmert. Vor, während und nach dieser Alpzeit stellte ich fest, dass aus meinem Umfeld unzählige Fragen auftauchten: Welche Arbeiten gibt es auf einer Mutterkuh-Alp zu tun, wenn man nicht melken und käsen muss? Wie viele Kühe und Kälber hattet ihr? Was habt ihr alles erlebt? Seid ihr immer alleine dort oben? Was macht ihr den ganzen Sommer? Was denkt eigentlich eine Kuh?

 

Ich suchte nach einer Form, um all diese Fragen auf eine humorvolle, lebendige und unterhaltende Art zu erzählen.

Es sind Geschichten entstanden, die auf die Bühne wollen. Sie erzählen vom Älpler-Alltag, von der Arbeit mit den Kühen, vom Leben dort oben, von seltsamen und lustigen Erlebnissen, von den Ängsten und Freuden der Älpler. Aber auch von den Bauern, Freunden und unbekannten Leuten, die uns auf der Alp besuchten, sei dies real oder fiktiv gewesen.

 

...und so muuht die Kuhherde zurück:

Dein Stück ist fabelhaft, du hast da wirklich etwas sehr aussergewöhnliches erschaffen!!


Deine Leistung gestern war grossartig, bravo. Wir konnten es so richtig geniessen.

 

Deine Vorführung war toll, sehr unterhaltsam. Wir haben alle Achtung vor dieser Leistung, als Alleinunterhalter so viel zu bieten. Wir haben auch sehr viele positive Rückmeldungen erhalten. Ich glaube sagen zu dürfen, dass deine Produktion allen sehr gefallen hat.

 

Du hast die Figuren sehr schön herausgearbeitet und uns prächtig unterhalten. – Die Geschichten waren sehr gut nach-erlebbar.

Herzliche Gratulation!

Fotos: Iris Durot / Rudolf Steiner / Elmar Büeler

Grafik: Marcel Huwiler